Startseite

Voraussichtliche Abfahrtszeiten nach Leverkusen

Soeben sind die voraussichtlichen Abfahrtszeiten für den Partyzug nach Leverkusen eingetroffen. Demnach geht es um 9.43 Uhr vom Gleis 16 in Lichtenberg los. Ankunft in Leverkusen ist um 16.45 Uhr geplant. Die Abfahrt in Leverkusen ist für 21.07 Uhr und die Ankunft in Lichtenberg um 3.33 Uhr vorgesehen. Bei Verlängerung des Spiels verschieben sich die Abfahrtszeiten entsprechend. Bitte beachtet dann die Durchsagen am Spieltag. Ebenso stehen Euch die Ordner, das V.I.R.U.S.-Team und natürlich die Fanbetreuung für Informationen zur Verfügung.

13.10.2017

Alle News

Sonntag ins Stadion!

Auf Grund des Länderspielwochenendes haben unsere Profis kein Spiel und auch die älteren Nachwuchsmannschaften sind spielfrei oder reisen in die Fremde. Das muss keinen rot-weißen Entzug bedeuten.

Die Eisernen Ladys empfangen zu ihrem Spiel des Jahres keinen Geringeren als den amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg. Heute sind die Wölfinnen noch zum Champions League Auswärtsspiel bei Atlético Madrid um dann am Sonntag um 14:00 Uhr im geilsten Stadion der Welt aufzudribbeln.

Unsere Frauen hoffen auf eine tolle Kulisse. Dit sollte doch zu machen sein…

05.10.2017

Alle News

Eisern-Fun-Cup 2018

Am 06. Januar 2018 richtet der Eiserne V.I.R.U.S. die sechste Auflage des Eisern-Fun-Cup aus.

Ab 13 Uhr werden in der Bobo Fuego Fußball Arena (Falkenberger Str. 143 E, 13088 Berlin) 68 Spiele auf zwei Spielfeldern gespielt bis der Sieger gekürt werden kann. Titelverteidiger ist Szene Köpenick. Den „Cup der eisernen Hoffnung“ holten bei der letzten Auflage South East Köpenick und einen Nachfolger für die Rote Laterne sucht das Team von Szene Köpenick Förderkreis.

Auch bei der sechsten Auflage sollen Spaß und Geselligkeit im Vordergrund stehen. Deshalb gibt es nicht nur einen Pokal für den Sieger des Turniers sondern auch wieder Auszeichnungen für das All-Star-Team, in dem nicht die Edeltechniker sondern besondere fußballkickende Fans stehen werden. Eingeladen sind reine Freizeitmannschaften aus der Fanszene und Sponsorenteams.

Rund um das Turnier sorgt wieder das Team der Fuego Lounge um Ronny Nikol für das leibliche Wohl der Turnierteilnehmer zu fanfreundlichen Preisen. Natürlich sind auch Zuschauer herzlich willkommen. Für kleinere Gäste steht auch noch ein kleines Kunstrasenfeld zur Verfügung.

Die Siegerehrung ist gegen 20 Uhr geplant. Anschließend kann dann noch gemütlich unter Unionern gefeiert werden.
Gespielt wird in Bobo Fuego Fußball Arena auf Kunstrasen. Das Turnier soll mit 20 Mannschaften (a 9 Spieler) in einer Spielstärke 1-4 in vier Vorrundengruppen gespielt werden. In der Vor- und Finalrunde beträgt die Spielzeit 8 Minuten ohne Pause. Die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich für das Viertelfinale um den Eisern-Fun-Cup. Ab da geht es dann in einer Ko-Runde bis zu den Finalspielen. Die Spiele um Platz 3 und das Finale werden in 2 x 10 Minuten ausgetragen. Die Gruppendritten und -vierten spielen ebenfalls in einer Ko-Runde um den „Cup der eisernen Hoffnung“ und die Plätze 9-16 aus. Um die Rote Laterne kämpfen dann die jeweils Gruppenletzten aus der Vorrunde.

Das Startgeld beträgt 50 Euro pro Mannschaft (1 Torwart/8 Feldspieler). Für jeden weiteren Spieler bitten wir um ein zusätzliches Startgeld von 6 Euro.

Anmeldungen sind ab sofort per Mail unter fussball@eiserner-virus.de möglich. Folgende Angaben sind hierfür notwendig: Mannschaftsname, Ansprechpartner und dessen Telefon-/Handynummer. Es können nur Anmeldungen mit vollständigen Angaben berücksichtigt werden!

16.09.2017

Alle News

Das war der 15. Union-Drachenboot-Fun-Cup 2017

Die Eisernen Biker überraschten uns gleich zu Beginn des meist sonnigen Tages mit einem fantastischen Kuchen, der am Ende unter den Siegern aus Amateur- und Profiliga aufgeteilt wurde. Für diese besonderen Momente wurden sie von der Jury mit dem Pokal „Sieger der Herzen“ ausgezeichnet.

Insgesamt gingen 53 Mannschaften an den Start und bis auf einen unfreiwilligen Besuch im warmen Nass der Dahme hielten sich alle an das Badeverbot.
Die meisten Mannschaften haben sich viel Mühe gegeben, einheitlich aufzutreten und bspw. kreative Shirts gestaltet. Besonders kreativ waren „Die Eisernen“, die in den Verkleidungen ihrer Kindheitshelden an den Start gingen. Die Auszeichnung „kreativstes Boot“ haben sie sich redlich verdient.
Wahrlich „Fun“ waren die Perücken der Block’N Botschafter, an sie ging der Pokal für das lustigste Boot.
Den Pokal für das „beste Frauenboot“ vergab die Jury an das Nachwuchsteam der Frauen des 1. FC Union Berlin – die Mädels waren zum ersten Mal dabei und haben sich wacker geschlagen.

Bei den Amateuren liefen am Ende die Unioner Turboschnecken mit einer Zeit von 55:11 ins Ziel ein. Verfolgt wurden sie von den Eisernen Tanten, Tetsu renmei, dem TSK und den Eisenharten Drachentötern. Die fünf Amateurteams fahren im nächsten Jahr bei den Profis mit.
Im zweiten Finale gewannen die Profis von Dreki Ragnarök (übrigens zum dritten Mal in Folge) souverän vor der VSG Wuhlheide 79, dem Team 08/15, Torpedo Rot-Weiß und der Komakolonne Ostberlin. Alle fünf Finalteilnehmer der Profis blieben weit unter einer Minute und insgesamt sah das auf den Booten ausgesprochen synchron aus.

Die weiteren Platzierungen findet ihr im öffentlichen Bereich des V.I.R.U.S.-Forums.

Beweisfotos sind in unserer Galerie zahlreich zum Anschauen verfügbar.

Wir danken allen Helfern, besonders den Jungs auf Start- und Zielturm, die einen einsamen Job erledigten und trotz der eher nostalgischen Technik nie die Ruhe verloren. Unsere Moderatoren führten entspannt mit und ohne Mikrofon durch den Tag und die Jungs vom WSZ Oranienburg brachten wirklich alle Boote sicher ins Ziel. Die vielen guten Geister vor und hinter den Kulissen sorgten dafür, dass die Mülleimer meistens leer und die Bäuche voll waren... und so könnte das hier noch weitergehen, denn ohne etliche ehrenamtliche Stunden wäre das so nicht möglich – Danke an Euch alle!

07.09.2017

Alle News

Statt Regensburg geht´s nach Leverkusen!

Leider wird der Zug nach Regensburg nun abgesagt!
Dafür rollen wir gemeinsam zum Pokal nach Leverkusen.
Alle, die den Zug nach Regensburg gebucht hatten, haben eine Mail von uns erhalten!
Der Zug nach Leverkusen wird am Freitag, 8.9.17 um 12 Uhr zur Buchung online sein.
Bitte beachtet bei der Buchung die verschiedenen Kategorien.
Liegewagen: 80,-€ pro Person
Abteilwagen: 75,- € pro Person
V.I.R.U.S.-Mitglieder erhalten bei Eingabe von Namen und Mitgliedsnummer 5,-€ Rabatt!
Eintrittskarten gibt es ausschliesslich im Zeughaus des 1.FC Union Berlin. Achtet auf die Veröffentlichung des Vereins dazu.
Weitere Fragen richtet bitte an auswaerts@eiserner-virus.de
Details zum Zug werden wir hier veröffentlichen wenn es soweit ist.

Zur Buchung: hier

05.09.2017

Alle News




cankaya Escort, Ankara Escort, eskişehir Escort, Bursa Escort, izmit Escort, Ankara rus Escort, Escortlariz, istanbul Escort, Antalya Escort, çankaya Escort çukurambar Escort Malatya Escort Adana Escort Bursa Escort Gaziantep Escort izmir Escort kızılay Escort Ankara Rus Escort Eskişehir Escort Eryaman Escort beylikdüzü escort ataşehir escort Antalya Eskort cankaya Escort, Ankara Escort, eskişehir Escort, Bursa Escort, izmit Escort, Ankara rus Escort, Escortlariz, istanbul Escort, Antalya Escort, Ankara Eskort, istanbul Escort,